Sie sind hier:  Home  >  Angebote  >  Lesepaten

Lesepaten

pexels-andrea-piacquadio-3768127.jpg

„Lesen stärkt die Seele“,

das hat einmal der Philosoph Voltaire gesagt.

 

Lesen fördert nachweislich auch die Entwicklung von Konzentration, Phantasie, Kreativität, sozialer Kompetenz, Empathie, Intelligenz, Schreib- und Sprachkompetenz.

 

Das Lesen und Vorlesen ist heute für viele Kinder und Jugendliche aber nicht mehr selbstverständlicher Bestandteil des Familienlebens.

 

In den Schulen werden zunehmend Lücken in der Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz wahrgenommen. Mangelnde Leselust ist eine der Ursachen dafür.

 

Aus diesem Grund hat der FiZ e.V. zusammen mit dem Deutsch-Ausländischen Freundeskreis Sendenhorst eine Lesepateninitiative zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz von Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren ins Leben gerufen.

 

FiZ e.V. arbeitet mit den Schulen vor Ort zusammen, wirbt Lesepaten an und organisiert mit den Schulen die Vermittlung von Lesepatenschaften. Erwachsene aus Sendenhorst und Albersloh engagieren sich ehrenamtlich, um bei Kindern und Jugendlichen die Freude am Lesenlernen und Bücherlesen zu wecken.

Wer mehr über das Engagement der Lesepaten erfahren möchte oder selbst Interesse hat, eine solche Patenschaft zu übernehmen, erhält hier Informationen dazu:

 

FiZ Kontaktstelle Sendenhorst, Kirchstraße 19, Tel.: 01 63 / 63 61 993

     montags    16:00 Uhr bis 18:00 Uhr und

     freitags        9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

FiZ Kontaktstelle Albersloh, Kirchplatz 14, Tel.: 0 25 35 /95 99 780

     mittwochs 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

mail@fiz-Sendenhorst.de